Die Nordnordost berichtet vom Crewtreffen vom 17.12.2012

Diesmal war eine Vorstellungsrunde nötig, da wir einige Gäste bei der Nordnordost an Bord hatten. Prominentester Gast war Andreas Baum, der als Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus viel Erfahrung im parlamentarischen Alltag mitbrachte und entsprechend zielgerichtet unseren Gast Jan Hemme befragte, der sich als Kandidat für ein Mandat im deutschen Bundestag vorstellte. Das Kandidatengrillen war dann auch der erste Teil und zugleich Schwerpunkt des Abends. Zu Gast waren auch einige Crewhopper, die natürlich später aus ihren Crews berichteten. Jan stellte sich zunächst vor und schon waren wir in einer spannenden, sehr informativen Diskussion über das Thema Piraten im deutschen Bundestag. Unter anderem erläuterte Jan seine drei wichtigsten Ziele für die Legislaturperiode, seine Ansichten in Sachen Fraktionsdisziplin und wie er sich vorstellt, die Basis an seiner Arbeit teilhaben zu lassen.

Im Anschluss ging es um organisatorische Fragen, um Berichte aus den Crews, vom Stammtisch und den Fireteams. Corinna berichtete von den Besichtigungen zweier Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge, die vom Squad IIP organisiert wurden. Es wurde sich über das erste Weihnachtstreffen „Xback“ der Berliner Crews aus den östlichen Stadtteilen ausgetauscht, das als sehr gelungen gewertet wurde und das Potential zur Traditionsveranstaltung um die Weihnachtszeit hat. Natürlich machen die Vorboten des nun langsam in die Gänge kommenden Wahlkampfes nicht vor Lichtenberg halt und entsprechend rege wurde über die Tätigkeit des „Bezirksbeklopptentreffens“ reflektiert. Ingo berichtete vom zweiten Runden Tisch zum Projekt „Gedenken an der Rummelsburger Bucht“, bei dem er sich als Historiker besonders engagiert. Zum Ende des Abends wurde die Pressearbeit der Piraten bei uns im Bezirk kritisch unter die Lupe genommen und ein forciertes Engagement auch von den begabten und interessierten Mitgliedern unserer Crew eingefordert.

Ausführlicher sind die besprochenen Themen in unserem Protokoll nachzulesen.

Die Crew Nordnordost wünscht allen Pirat*en und Freund*en eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und ein tolles Silvester!

Wenn du uns einmal besuchen möchtest: Das nächste Mal treffen wir uns am 14. Januar 2013, wieder ab 19 Uhr im Café George (Konrad-Wolf-Straße 7) oder schreibe uns einfach eine Mail an nordnordost@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns auf dich!

(Autor des Berichts: Tom108)

 

Was denkst du?