Bericht vom Crewtreffen der Prometheus

Am vergangenen Donnerstag fand das wöchentliche Crewtreffen der Prometheus statt. Auf diesem Treffen wurde unter anderem darüber diskutiert, ob wir über die Crewtreffen bloggen wollen und wer sich bereiterklärt, dies zu tun. Am Ende ergab das Meinungsbild deutlich, dass wir es begrüßen, über Crewtreffen zu bloggen und das diese Aufgabe der Außendarstellung vorläufig der Kapitän der Crew übernehmen wird.

Die Crew hat den Abend genutzt, um Verbesserungen an ihrer Infostandsarbeit herauszukristallisieren und würde die Idee eines Flyers, der über regionale Themen informiert, in die Tat umsetzen wollen. Der nächste (mobile) Infostand wird für den 09.02.2012 geplant. Themen die wir im Auge behalten und vermitteln wollen, sind die geplante Parkraumbewirtschaftung in Friedrichshain, die Umverlegung der Tram 21, die Vorplätze des Bahnhofs Ostkreuz und das Baugebiet An der Mole. Stadtentwicklung, Mieten und Gentrifikation sind tagesaktuelle Themen, die uns in unserer bezirkspolitischen Tätigkeit immer wieder begegnen und deren Entwicklung wir intensiv beobachten.

Wer gerne zusammen mit uns einen Blick auf die Listenkandidaten der Piratenpartei Berlin werfen möchte oder neugierig auf Piraten aus Fleisch und Blut ist, wird in den nächsten 4 Wochen Gelegenheit dazu bei unseren Treffen finden. Mehr Informationen über uns gibt es auf unserer Wikiseite oder direkt in unserem Livepad, mit dem ihr donnerstags dem Treffen auch von zu Hause aus beiwohnen könnt.

Autor des Berichts: @Spreekaribik

 

Was denkst du?