Neuer Berliner Vorstand gewählt

v.l.: Alexander Spies, Simon Kowalewski, Ute Laack, Martin Haase, Therese Lehnen, Franz-Josef Schmitt, Marlene Cieschinger, Achim Weinberger

Die Landesmitgliederversammlung der Piratenpartei Deutschland Berlin hat gestern einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende, Simon Kowalewski, wurde wiedergewählt. Die bisherige Generalsekretärin, Therese Lehnen, ist nun stellvertretende Vorsitzende. Achim Weinberger wurde als Schatzmeister wiedergewählt. Marlene Cieschinger wurde zur neuen Generalsekretärin gewählt. Franz-Josef Schmitt ist erneut Politischer Geschäftsführer. Martin Haase, der bisherige Beisitzer Alexander Spies und Ute Laack wurden zu weiteren Vorstandsmitgliedern gewählt, wie sie jetzt genannt werden. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Bezirk Lichtenberg.

Was denkst du?