Neuausrichtung des Stammtisches in Lichtenberg

Der Stammtisch der Piraten in Lichtenberg war über den Jahreswechsel etwas eingeschlafen. Aus diesem Grund und weil vielfach der Wunsch nach verstärkter inhaltlicher Arbeit geäußert wurde, wird der Stammtisch nun offiziell neu belebt.

Zum ersten Stammtisch-Termin in diesem Jahr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, natürlich auch Nicht-Parteimitglieder und Gäste aus anderen Bezirken!

Zukünftig soll der Stammtisch immer am ersten Donnerstag im Monat im iKARUS stattfinden. Dabei wollen wir den Fokus auf die Meinungsbildung, Diskussion, Ideenentwicklung und Erarbeitung von Aktionen und Inhalten legen. Je nach Interesse können die Bezirkspolitik, die Landespolitik oder auch bundes- und europapolitische Themen behandelt werden.

Ansatzpunkte sind Grundsatzprogramme und aktuelle Wahlprogramme der Piraten, zum Beispiel für die Europawahl am 25.05.2014 (Überblick). Aber auch Diskussionen mit Bürgerinitiativen und anderen “Externen” können neue Impulse liefern. Welche Schwerpunkte der Stammtisch setzen wird, wird dann gemeinschaftlich im Laufe der Zeit entwickelt und lebt auch von den Beiträgen der Teilnehmenden.

Wir freuen uns über Anfragen von Einzelpersonen, Bürgerinitiativen und Organisationen, die uns beim Stammtisch besuchen möchten! Wie wir zu erreichen sind, findet sich unter Kontakt. Unsere Treffen sind grundsätzlich öffentlich, eine Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht notwendig.

Alle wichtigen Informationen gibt es auch auf der Wikiseite, dort werden sich immer die aktuellen Stammtisch-Termine finden lassen.

Informationen zum Veranstaltungsort:

  • Das iKARUS verfügt über eine Rampe am Eingang und eine rollstuhlgerechte Toilette.
  • Es wird ausschließlich außerhalb der Räumlichkeiten geraucht.
  • Essen und Trinken können selbst mitgebracht werden, bis auf Wasser und Bier gegen Spende wird nichts angeboten.
  • WLAN und ein Beamer sind vorhanden, die Mitnahme von Mehrfachsteckdosen ist wünschenswert.

Podcast: LP001 – Januar 2013

In der ersten Folge des Lichtenberger Podcast wird der Januar 2013 von Marvin und Oliver rückblickend betrachtet.

Der Podcast kann hier (mp3 | 1:23:49 | 57,6 MB) geladen werden.

Shownotes:

Bei Feedback, Anregungen, Fragen oder Wünschen bitte die Kommentarfunktion benutzen oder Mail an podcast@piraten-lichtenberg.de.

avatar Marvin
avatar Oliver Flattr Icon

Stilllegung der Crew Leuchtfeuer

Seit vergangenem Samstag gibt es leider eine Crew weniger im Bezirk Lichtenberg. Die Crew Leuchtfeuer – verortet im Raum Karlshorst, Friedrichsfelde und Rummelsburg – wurde stillgelegt. Die Leuchtfeuer war die zweitälteste der Lichtenberger Crews und hat vom 14.10.2009 bis zum 26.01.2013 existiert.

Aufgrund geringer Beteiligung über einen längeren Zeitraum hinweg, haben die wenigen noch vorhandenen Crewmitglieder sich schweren Herzens entschlossen, die Crew stillzulegen. Es finden vorerst keine weiteren Treffen im iKARUS Stadtteilzentrum statt.

Die Mitglieder der verbleibenden aktiven Crews Leuchtturmspitze, Nordnordost und Prometheus bedauern diese Entscheidung, denn gerade im Süden des Bezirks gibt es viele Entwicklungen, die einer kritischen Begleitung durch die Piraten bedürfen. Themen sind hier vor Allem im städtebaulichen Bereich in Verbindung mit fehlender Bürgerbeteiligung zu finden, beispielsweise der Bau der Gartenstadt Karlshorst, der Umbau des Bahnhofs Karlshorst, das Baugebiet An der Mole und die Entwicklungen in der Rummelsburger Bucht.

Die Piraten im Bezirk hoffen jedoch zugleich, dass die verbleibenden Crewmitglieder der Crew Leuchtfeuer dem Bezirk nicht verloren gehen und sich an anderer Stelle bei den Piraten einbringen.

Derzeit ist die Crew Leuchtfeuer also inaktiv. Wenn du der Meinung bist, in Karlshorst und Umgebung ist eine Crew als Anlaufstelle wichtig, kannst du gerne eine Reaktivierung wagen. Schreibe dazu am besten eine Email mit deiner Idee auf die Lichtenberger Mailingliste.

 

Crewbericht der Nordnordost vom 03. Dezember

Die Nordnordost macht hiermit den Anfang und berichtet vom Crewtreffen am 03.12.2012.

Im ersten Teil des Abends brachten wir uns gegenseitig auf den neuesten Stand: Der Bundesparteitag in Bochum wurde kritisch reflektiert und über ein Treffen der PIRATEN-Fraktionen aller Berliner Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) berichtet. Marvin und Steffen sprachen über aktuelle Entwicklungen in der Lichtenberger BVV sowie die Arbeit der Fraktion. Ein Crewmitglied hatte darüber hinaus Spannendes über den Besuch der Crew “Herz aus Gold” in Friedrichshain-Kreuzberg zu erzählen.

Neben einigen organisatorischen Fragen, der Terminvorschau und anderen Tagesordnungspunkten blieb der größte Teil des Abends jedoch verschiedenen ausgiebigen Diskussionen vorbehalten.

So steht seit einiger Zeit die Planung des Bezirksamts zur Bebauung der Freifläche nahe dem S-Bhf. Hohenschönhausen (“Zentrum Hohenschönhausen”) in der Kritik: Sowohl innerhalb der BVV als auch durch verschiedene Bürgergruppen ist zum einen die Bebauungsart (größtenteils Einzelhandel), vor allem aber die weitreichende Missachtung des expliziten Willens der Anwohnerschaft bemängelt worden. Wir in der Crew waren uns einig, dass gerade im Politikfeld der Stadtentwicklung der Wille der Bürger*innen weit mehr Beachtung finden sollte, als es bisher der Fall ist. Zusammen mit der Fraktion werden wir uns darüber hinaus dafür einsetzen, der Bevölkerung einen möglichst barrierefreien Zugang zu so vielen Informationen über das Projekt wie möglich zu verschaffen und so eine breite Beteiligung der Menschen vor Ort überhaupt erst zu ermöglichen.

Zum Ende des Abends wurden voller Vorfreunde die Vorbereitungen und Ideen für den Wahlkampf der PIRATEN zur Bundestagswahl 2013 diskutiert. Trotz der großen Herausforderung eines Bundestagswahlkampfes blicken wir gerade aufgrund der Beteiligungsmöglichkeit aller Menschen und dem hieraus resultierenden Ideenreichtum voller Tatendrang auf den kommenden Sommer und Herbst.

Ausführlicher sind die besprochenen Themen in unserem Protokoll nachzulesen.

Wenn du uns einmal besuchen möchtest: Das nächste Mal treffen wir uns am 17.12., wieder ab 19 Uhr im Café George (Konrad-Wolf-Straße 7) oder schreibe uns einfach eine Mail an nordnordost@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns auf dich!

(Autor des Berichts: Ingo)

 

Lichtenberger Termine in der 36. Kalenderwoche

Termine für Lichtenberg in der Woche vom 03. bis 09. September 2012:

 

Montag, den 03.09.2012

17 Uhr: Bürgersprechstunde mit Steffen Bornfleth

*Wo: Rathaus Lichtenberg (R. 9), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Steffen steht für jegliches Anliegen von 17 bis 19 Uhr persönlich zur Verfügung

 

20 Uhr: Lichtenberger Stammtisch

*Wo: Parkblick, Parkaue 32-34, 10367 Berlin

*Was: Ausblick auf die Berliner Landesmitgliederversammlung

 

20 Uhr: Fraktionssitzung

*Wo: Rathaus Lichtenberg (R. 9), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Öffentliche Sitzung der Fraktion PIRATEN Lichtenberg

 

Dienstag, den 04.09.2012

19 Uhr: Sitzung des BVV-Ausschusses Kultur

*Wo: Rathaus Lichtenberg (R. 13a), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Tagesordnung, Pirat im Ausschuss ist Florian Lange

 

19 Uhr: Sitzung des BVV-Jugendhilfeausschusses

*Wo: Rathaus Lichtenberg (Ratssaal), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Tagesordnung, Pirat im Ausschuss ist Steffen Bornfleth

 

Mittwoch, den 05.09.2012

16 Uhr: WANTED Bürgerbeteiligung auf dem Kirchplatz

*Wo: Kirchplatz, Falkenberger Chaussee 93, 13059 Berlin

*Was: offene “Sprechstunde” von Politikern, der Verwaltung und freien Trägern zum Thema Bürgerbeteiligung

 

17 Uhr: Bürgersprechstunde von Marvin Hemmerlein

*Wo: Rathaus Lichtenberg (R. 9), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Marvin steht für jegliches Anliegen von 17 bis 19 Uhr persönlich zur Verfügung

 

19 Uhr: Sitzung des BVV-Hauptausschusses

*Wo: Rathaus Lichtenberg (R. 13a), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Tagesordnung, Pirat im Ausschuss ist Marvin Hemmerlein

 

Donnerstag, den 06.09.2012

9 Uhr: Protestaktion der Bezirksamtsmitarbeiter gegen Personaleinsparvorgaben

*Wo: vom Rathauspark bis zum Bhf. Lichtenberg

*Was: Kundgebung im Rathauspark in der Möllendorffstraße, anschließend Demonstrationszug über die Möllendorffstraße und die Frankfurter Allee bis zum Bahnhof Lichtenberg, Ende ca. 10.30 Uhr

 

18 Uhr: Sitzung des BVV-Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung

*Wo: Weitling-/Wönnichstr., anschließend Rathaus Lichtenberg (R. 100), Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin

*Was: Tagesordnung: Vor-Ort-Termin beim Bauvorhaben Weitlingstr./Wönnichstr., ab 19 Uhr reguläre Sitzung im Rathaus; Pirat im Ausschuss ist Florian Lange

 

20 Uhr: Crewtreffen der Prometheus

*Wo: Pizzeria Caminetto, Sonntagstr. 6, 10245 Berlin

*Was: im Wechsel mit Tagesordnung und offener Stammtisch

 

Samstag, den 08.09.2012

13 Uhr: Infotisch der Crew Prometheus

*Wo: Annemirl-Bauer-Platz, am Bhf. Ostkreuz

*Was: Infostand zum Schwerpunktthema “Bedingungsloses Grundeinkommen”

 

Sonntag, den 09.09.2012

17 Uhr: Organisationstreffen für Aktionen am Europäischen Aktionstag gegen INDECT

*Wo: Parkblick, Parkaue 32-34, 10367 Berlin

*Was: erstes Treffen zum Austausch von Ideen

 

Alle Treffen und Sitzungen sind öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen. Da kurzfristige Änderungen möglich sind, lohnt sich vor einem Besuch der Blick auf die verlinkten Webseiten.