Kommende Infostände beim Ostseefest und Interkulturellen Stadtteilfest

Diese Woche sind wir gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit Infoständen bei Stadtfesten in Lichtenberg vertreten. Dies ist nicht nur eine personelle, sondern auch eine logistische Herausforderung für uns – aber wir werden das schon meistern.

Am Freitag, den 31. Mai könnt ihr uns von 15.00 bis 20.00 Uhr auf der Festwiese am südlichen Ende des Malchower See in Neu-Hohenschönhausen antreffen (Karte). Dort findet das – vom VaV e.V. organisierte – 5. „Kiezfest Ostseeviertel“ statt, das allerlei interessante und familienfreundliche Attraktionen bietet. Die demokratischen Parteien im Bezirk präsentieren ihr Programm und ihre Direktkandidat*innen für die kommende Bundestagswahl am 22.09.2013.

Unser Direktkandidat Denis Sabin wird von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr beim „Ostseefest“ vor Ort sein. Neben der reinen Information über unsere Vorstellungen von einer zukunftsgerichteten Politik der Freiheit und Teilhabe aller Menschen, freuen wir uns ebenso auch auf intensive Gespräche mit den Besucher*innen. In bester Piratenmanier lassen wir es uns auf einem Ostseefest natürlich keinesfalls nehmen, für die kleinen und die nicht mehr ganz so kleinen Besucher*innen unsere beliebten Luftballonsäbel bereitzuhalten. Also, schaut vorbei!

Einen Tag später, am 01. Juni, werden wir ein weiteres Mal das Gespräch mit den Menschen im Bezirk suchen. Auf dem 7. Interkulturellen Stadtteilfest „Wir im Kiez!“ werden wir ebenfalls mit einem Infostand vertreten sein. Das Fest findet von 15.00 bis 19.00 Uhr auf dem Münsterlandplatz im Weitlingkiez statt, also im Herzen von Lichtenberg (Karte). Organisator des Festes ist das Stadtteilzentrum Lichtenberg-Mitte. Es wird auch hier viele kinder- und familienfreundliche Angebote und ein umfangreiches kulturelles Programm geben.

Auch wir sind natürlich bei „Wir im Kiez!“ mit von der Partie und werden unsere politischen Ideen für eine bessere Gesellschaft darstellen. Denis Sabin wird als unser Direktkandidat wieder mit dabei sein und freut sich auf die Gelegenheit, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Falls ihr Denis und die Lichtenberger Piraten also persönlich kennenlernen wollt, kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

 

Podcast: LP005 – Direktkandidat Denis Sabin

Der Außerplanmäßige Podcast hat den Lichtenberger Direktkandidaten Denis Sabin zu Gast.

Der Podcast kann hier (mp3 | 0:54:59 | 37,8 MB) geladen werden.

Shownotes

  • 00:00:00 Vorstellung
  • Fragen an Denis:
    • 00:03:47 Warum Direktkandidat, wenn es doch “aussichtslos” ist?
    • 00:06:38 Wie ist die Direktkandidaten-Konkurrenz im Bezirk und was kannst du im Gegensatz zu ihnen bieten?
    • 00:15:00 Soll lieber die SPD oder die Linke das Direktmandat holen (oder jemand ganz anderes? [also außer dir])
    • 00:16:11 Was sind deine Schwerpunktthemen und warum?
    • ostkreuz.eu
    • 00:30:25 Warum werden Piraten im Bundestag gebraucht / Warum sollten Bürger*innen die Piraten wählen?
    • 00:30:43 Wie kommst du zu Deiner Entscheidung im Bundestag? Gerade bei Themen bei denen du keine Ahnung hast?
    • 00:33:46 Hast du dich schon auf die Arbeit im Bundestag vorbereitet und wenn ja, wie?
    • 00:34:21 Glaubst du daran, dass man alle Schulden, die die Staaten etc. haben zurückzahlen kann? (Finanzpolitische Frage)
    • 00:36:18 Und weil wir gerade dabei sind… Finanztransaktionssteuer? (ja/nein)
    • 00:39:50 Jura [Grundlagen] in der Schule, was sagst/hältst du dazu/davon? Mündiger Bürger und so…
    • 00:44:55 Wie stellst du den Kontakt zur Basis weiterhin sicher?
    • Denis im Lindencenter

Die Antworten gibt es auch schriftlich.

avatar Das Yuri
avatar Marvin
avatar Denis Sabin
avatar Oliver Flattr Icon

Bericht vom Crewtreffen der Nordnordost vom 06. Mai

Etwas verspätet wird hiermit der Bericht vom Crewtreffen der Nordnordost am 06.05.2013 nachgeliefert.

Zu Beginn des Crewtreffens wies Steffen nochmal auf eine tolle Möglichkeit hin, wie sich die Piraten im Bezirk, aber auch alle anderen Menschen in die Lichtenberger Bezirkspolitik direkt und unkompliziert einbringen können: Das Editgrid. Hier kann jeder Mensch zu den jeweiligen Anträgen an die monatlich stattfindende Bezirksverordnetenversammlung (Drucksachen) sein eigene Meinung und Abstimmungsempfehlung eintragen und sich so in die Meinungsbildung der Fraktion PIRATEN Lichtenberg einbringen. Bei Fragen hierzu, kannst Du jederzeit gerne Kontakt mit ihnen aufnehmen.

Der weitere Abend stand nach einigen Berichten über vergangene piratige Termine im Bezirk ganz unter dem Vorzeichen des nun beginnenden Wahlkampfes zur Bundestagswahl 2013. Die Frage nach Anzahl und Design der Wahlplakate war als Dauerbrenner ebenso Thema wie die Frage der Finanzplanung, der Möglichkeit der Aktiven sich einzubringen und der Suche nach Veranstaltungen, auf denen wir PIRATEN uns und unsere Politik der individuellen Freiheit und Teilhabe aller Menschen den Lichtenberger*innen näher bringen können.

Zu einer dieser Veranstaltungen, den 20. Lichtenberger Sozialtagen vom 24.-26. Mai, planten wir am 24.05. von 14:30 bis 17:00 Uhr einen Infostand vor dem Lindencenter in Hohenschönhausen. Zu diesem Termin hat sich unser Direktkandidat Denis Sabin gemeinsam mit den Kandidat*innen der anderen demokratischen Parteien im Bezirk den interessierten Menschen präsentieren können. Einen Bericht mit zahlreichen Fotos haben wir bereits veröffentlicht. Wir freuen uns auf weitere Möglichkeiten in den nächsten Monaten, bei denen Du uns an Infoständen besuchen und Denis kennenlernen kannst.

Dies und Weiteres könnt Ihr ausführlicher in unserem Protokoll nachlesen.

Wenn Ihr uns gerne live und in Farbe bei einer unserer nächsten Crewsitzung erleben möchtet: Das nächste Mal treffen wir uns am 03. Juni, ab 19:30 Uhr im Café George (Konrad-Wolf-Straße 7). Du kannst dem Treffen auch von zu Hause aus über unser Livepad beiwohnen. Schaue für weitere Informationen auf unserer Crewseite vorbei oder schreibe uns einfach eine Mail an nordnordost@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns auf dich!

(Auto des Berichts: Ingo)

 

Direktkandidat Denis Sabin bei den Sozialtagen im Linden-Center

Unser Direktkandidat Denis Sabin hatte am vergangen Freitag die Möglichkeit sich während einer weiteren Politikrunde den Lichtenberger Bürger*innen vorzustellen. Die Veranstaltung im Stil eines World Café fand im Rahmen der 20. Lichtenberger Sozialtage im Linden-Center in Hohenschönhausen statt und, wie bereits zuvor beim Maifest „Bunte Platte“, waren auch die Kandidat*innen der anderen Parteien anwesend.

 

Denis am Mikrofon

 

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde den Direktkandidat*innen ein Stehtisch zugeordnet, an denen sie den Bürger*innen für Gespräche zur Verfügung standen. Diese Gelegenheit nahmen einige Bürger*innen erfreulicherweise gerne wahr.

 

Denis im Gespräch I
SAMSUNGDenis im Gespräch II

 

Doch stand Denis nicht nur für Fragen zur Verfügung, sondern stellte selbst einige an die Bürger*innen: Haben Sie noch Vertrauen in die Politik? Was erwarten Sie von den Piraten? Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt ist? Die letzte Frage zielt auf das Bedingungslose Grundeinkommen ab, das eine zentrale Forderung der Piraten ist und auch von Denis leidenschaftlich vertreten wird.

 

Bürgerin beantwortet Denis’ Fragen I
Bürgerin beantwortet Denis’ Fragen II
Bürgerin beantwortet Denis’ Fragen III
Bürgerin beantwortet Denis’ Fragen IV

 

Zwischendurch stellten auch die Moderatoren der Veranstaltung immer wieder Fragen an die Kandidat*innen. Im Zuge der Lichtenberger Sozialtage behandelte die Debatte vorrangig Sozialthemen, wie Mieten-, Gesundheits- und Rentenpolitik.

Die gesamte Veranstaltung wurde von uns aufgezeichnet, so dass jede*r den Auftritt von Denis anschauen kann:

 

 

Nach der knapp einstündigen Veranstaltung im Center verbrachte Denis noch einige Zeit am Infostand am westlichen Haupteingang. Dort hatten die Lichtenberger Piraten bereits seit dem frühen Nachmittag das Gespräch mit den Bürger*innen Hohenschönhausens gesucht.

 

Infostand

 

Aufgrund der näher rückenden Bundestagswahl am 22. September werden auch weiterhin Veranstaltungen dieser Art im Bezirk stattfinden. Wir laden alle Menschen dazu ein, bei diesen Gelegenheiten sowohl mit unserem Direktkandidaten Denis als auch mit den übrigen Lichtenberger Piraten über unsere und ihre Themen zu sprechen. Wenn ihr Denis Sabin, den Lichtenberger Direktkandidaten der Piraten für den Bundestag, persönlich kennenlernen möchtet, schreibt uns einfach eine Mail: lotse@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns über eure Einladung!

 

Bericht vom Crewtreffen der Nordnordost vom 22. April

Bei dem vergangenen Treffen unserer Crew Nordnordost am 22.04. war neben einigen Crewmitgliedern auch unser Direktkandidat für Lichtenberg und regelmäßiger Crewhopper Denis Sabin dabei.

Zu Beginn wurde wie gewohnt über verschiedene Ereignisse und Neuigkeiten im Bezirk berichtet. Steffen erzählte uns von aktuellen Anträgen der Fraktion PIRATEN Lichtenberg und der anderen Fraktionen in der BVV Lichtenberg und von ihrer letzten Sitzung in der Max-Taut-Aula. Von derzeit geplanten Aktionen der sehr aktiven Lichtenberg-Xhainer Crew Prometheus berichtete uns Denis – so werden beispielsweise Unterschriften für einen Einwohnerantrag gesammelt, um das bedrohte RAW-Gelände zu erhalten und sich aktiv gegen die drohende Verdrängung von Kulturflächen zu engagieren.

Weiterhin wurden letzte Vorbereitungen und Absprachen für unseren Infostand auf dem Familienfest “Bunte Platte” in Hohenschönhausen getroffen, der schließlich vor ein paar Tagen stattfand und aufgrund vieler interessanter Gespräche mit den Bürger*innen ein erfolgreicher Tag für uns war.

Einen Großteil des Abends nahm die Diskussion über die zukünftige Ausrichtung des Lichtenberger Stammtisches ein. In letzter Zeit hat die Beteiligung stark nachgelassen und wir haben über Gründe und alternative Konzepte gesprochen. Die Idee ist nun, den Stammtisch nach Karlshorst zu verlegen und an einem anderen Wochentag stattfinden zu lassen, um eine Kollision mit der Fraktionssitzung zu umgehen. Außerdem wollen wir verstärkt auch einen Anlaufpunkt für Piraten aus Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick bieten, um die bezirkliche Vernetzung zu fördern. Genaueres erfahrt ihr in Kürze dann in diesem Blog.

Dies und Weiteres könnt ihr ausführlicher in unserem Protokoll nachlesen.

Wenn ihr uns gerne Live und in Farbe bei einer unserer nächsten Crewsitzung erleben möchtet: Das nächste Mal treffen wir uns am 06. Mai, ab 19:30 Uhr im Café George (Konrad-Wolf-Straße 7). Du kannst dem Treffen auch von zu Hause aus über unser Livepad beiwohnen. Schaue für weitere Informationen auf unserer Crewseite vorbei oder schreibe uns einfach eine Mail an nordnordost@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns auf dich!

 

Bericht vom Maifest “Bunte Platte”

Das zweite Jahr hintereinander haben wir beim Fest “Bunte Platte” in Hohenschönhausen mit einem Stand teilgenommen. Damit wurde ein Zeichen für Demokratie, Toleranz und gegen rechte Gewalt gesetzt. Gleichzeitig war es für uns der Auftakt in den Wahlkampf für die kommende Bundestagswahl.

bunteplatte_standButton-Produktion live am Infostand

Den politischen Auftakt machte eine Podiumsdiskussion, an der auch Denis Sabin als unser Direktkandidat im Bezirk teilgenommen hat. Für Denis war es der erste öffentliche Auftritt als Direktkandidat und es werden sicherlich viele weitere in den kommenden Monaten folgen. Wer bei der Podiumsrunde nicht live dabei sein konnte, kann sich alles per Soundcloud oder via Download (MP3 – 12,4MB) anhören.


764755023Unser Direktkandidat Denis Sabin am Mikrofon

Am Stand selbst gab es Buttons und Piratensäbel aus Luftballons zum Mitnehmen sowie eine große Sammlung an Informationsmaterial. Natürlich haben wir auch viele Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger beantwortet und sind in die eine oder andere Diskussion eingestiegen.

764738676Spannende Diskussionen mit den Bürger*innen
764894004Die Luftballonsäbel sind der Renner

Gegen 18 Uhr räumten wir unseren Stand und zogen in den verdienten Feierabend, den sich einige von uns nach neun Stunden Arbeit wirklich verdient hatten. Vielen Dank dafür! Vielen Dank auch an Thomas, der die Aufzeichnung ermöglichte und die Versprechungen der Direktkandidaten aufgezeichnet hat.

Bunte Platte vom BergBunte Platte vom Berg

Auch in 2014 freuen wir uns, dich an unserem Stand bei der “Bunten Platte” begrüßen zu können. Wenn du nicht so lange warten möchtest, schreib uns doch eine Nachricht oder komme zu einem unserer Treffen im Bezirk vorbei. Und natürlich freut sich auch die Fraktion der Piraten in der Bezirksverordnetenversammlung auf dein Interesse.

Mitschnitt: LPM002 – Podiumsdiskussion bunte Platte 2013

Mitschnitt der Podiumsdiskussion Bunte Platte 1. Mai 2013. Mit Linke, SPD, CDU, PIRATEN, Grüne.

Bericht vom Crewtreffen der Nordnordost

Wie immer im zweiwöchigen Turnus fand auch am 08.04. ein Crewtreffen der Nordnordost statt und die anwesenden Crewmitglieder konnten sich über den Besuch eines Piraten aus Lichtenberg freuen.

Wie üblich begannen wir das Treffen mit Berichten von bezirklichen und überbezirklichen Entwicklungen der vergangenen zwei Wochen. Steffen berichtete ausführlich über die letzten Entwicklungen in der Fraktion der PIRATEN in der BVV und der Bezirkspolitik. Es folgten einige Punkte, in denen wir uns mit dem Lichtenberger Stammtisch und dem zukünftigen Bezirksflyer befassten.

Recht ausführlich sprachen wir auch über die bezirkliche Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl, die am Sonntag zuvor stattgefunden hatte. Wir alle freuten uns über den reibungslosen Ablauf der Versammlung und den Umstand, dass wir es als PIRATEN natürlich auch ermöglichen, per Skype aus dem Ausland heraus zu kandidieren. Im Ergebnis wurde durch die Versammlung Denis Sabin gewählt und die Nordnordost freut sich darauf, mit ihm als unserem Direktkandidaten in den Wahlkampf zu ziehen und die Bevölkerung von unseren Qualitäten zu überzeugen.

Da das winterlich-wechselhafte Wetter nun offenbar einem stabilen Frühling Platz gemacht hat, machten wir uns sogleich an die Planung eines Infostands, um endlich auch wieder direkt mit den Menschen im Bezirk ins Gespräch zu kommen. Es machte uns sichtlich Freude, wieder konkrete Überzeugungsarbeit für unsere programmatischen Standpunkte zu planen.

Außerdem haben wir beschlossen, ab sofort unsere Crewtreffen um 19:30 Uhr starten zu lassen und dann auch sofort mit der Tagesordnung zu beginnen.

Dies und Weiteres könnt ihr ausführlicher in unserem Protokoll nachlesen.

Wenn ihr uns gerne Live und in Farbe bei einer unserer nächsten Crewsitzung erleben möchtet: Das nächste Mal treffen wir uns am 22. April, ab 19:30 Uhr im Café George (Konrad-Wolf-Straße 7). Du kannst dem Treffen auch von zu Hause aus über unser Livepad beiwohnen. Schaue für weitere Informationen auf unserer Crewseite vorbei oder schreibe uns einfach eine Mail an nordnordost@piraten-lichtenberg.de. Wir freuen uns auf dich!

(Autor des Berichts: Ingo)