U18-Wahlparty im Rathaus Lichtenberg

Am 13.09.2013 fand im Rathaus Lichtenberg die Wahlparty für die U18-Wahl statt. Bei der U18-Wahl fielen 12,23 % (in Berlin 12,34%) der abgegebenen Stimmen auf die PIRATEN. Mehr Informationen findet ihr unter u18.org.
Vor dem Rathaus waren wir mit einem Infostand vertreten. Im Innenhof gab es gegen 18 Uhr eine Podiumsdiskussion, u.a. mit Denis Sabin. Hier ergab sich mal wieder die Gelegenheit die Reden für die Nachwelt festzuhalten.

Mitschnitt: LPM003 – Wahlforum Kiezspinne DGB 2013

Dies ist ein Mitschnitt der Podiumsdiskussion Wahlforum Kiezspinne DGB vom 13.08.2013 mit unserem Direktkandidaten Denis Sabin.

Aufstellungsversammlung zur Wahl eines Lichtenberger Direktkandidaten

Am Sonntag, den 07. April, wird ab 15:00 Uhr im iKARUS Stadtteilzentrum die Aufstellungsversammlung der Piratenpartei im Wahlkreis Lichtenberg stattfinden. Ziel der Versammlung ist es, eine Person zu wählen, die die Piratenpartei als Direktkandidat in Lichtenberg vertritt und um die Unterstützung der Bevölkerung bei der Wahl zum Bundestag am 22. September wirbt.

Schön länger bereiten die Piraten im Bezirk gemeinsam mit dem Berliner Landesvorstand die Ausrichtung der Aufstellungsversammlung vor. So kann sich jede*r Pirat*in schon länger ein Bild von den Kandidat*innen machen und diese auch nach ihrer Motivation und Qualifikation befragen. Dies steht jedoch natürlich nicht nur den Mitgliedern der Partei, sondern auch allen Interessierten offen. Als Piraten würden wir uns freuen, wenn sich Lichtenberger Bürger*innen mit den Bewerber*innen beschäftigen und ihre Ideen und Vorstellungen einbringen.

Die Aufstellungsversammlung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Bundestagswahl. Umso mehr freuen wir uns als Piraten auf diesen Termin und hoffen auf möglichst rege Beteiligung, sowohl im Vorfeld als auch auf der Aufstellungsversammlung selbst. Eine offizielle Einladung an die Stimmberechtigten wurde bereits versandt. Aber auch Gäste werden nach guter Tradition der PIRATEN am 07. April herzlich willkommen sein!

 

Unterstützungsunterschriften eingereicht

Wir konnten ausreichend Unterstützungsunterschriften bei der Landes- bzw. Bezirkswahlleiterin einreichen. Vielen Dank an alle, die unsere Listen für Abgeordnetenhaus und Bezirksverordnetenversammlung  sowie die drei Lichtenberger Direktkandidaten, Steffen Bornfleth, Heiko Herberg und Yannick Meyer, mit ihrer Unterschrift unterstützt haben!

Unterstützungsunterschriften

Solange wir nicht im Abgeordnetenhaus oder im Bundestag vertreten sind, müssen wir Unterstützungsunterschriften sammeln, um überhaupt auf den Wahlzettel zu gelangen. Für die Lichtenberger Liste zur Bezirksverordnetenversammlung werden 185 Unterschriften von Lichtenbergen benötigt. Hier sind EU-Bürger unterschriftsberechtigt. Jeder Direktkandidat für das Abgeordnetenhaus braucht 45 Unterstützer aus seinem Wahlkreis. Hier sind leider nur Deutsche wahl- und unterschriftsberechtigt. Außerdem werden noch 2200 Unterschriften in Berlin für die Liste fürs Abgeordnetenhaus benötigt.

Die Unterschriften kann man bei unseren zahlreichen Aktionen und den Crewtreffen geleistet werden. Die Formulare können auch aus dem Internet heruntergeladen und an die Landesgeschäftsstelle geschickt werden. (http://wiki.piratenpartei.de/BE:Unterschriften#Lichtenberg)