Aktionstag Unterstützungsunterschriften

Männchen mit Stift

Die PIRATEN Berlin wollen zur Bundestagswahl 2021 antreten. Am 11. Juli haben wir unsere Liste für die zur Bundestagswahl aufgestellt. Damit wir nun auf dem Wahlzettel stehen, müssen wir 2.000 Unterstützungsunterschriften von wahlberechtigten Berlinern sammeln. Trotz Corona, trotz Abstandsgebot, trotz unseres Versuchs, bei der Landeswahlleiterin Einsicht in die besonderen Umstände zu erreichen.
Deswegen werden wir heute, Samstag 16.10, an unterschiedlichen Orten in Berlin mit unseren Ständen stehen und unter Einhaltung der Hygienebestimmungen Unterstützungsunterschriften sammeln. Zum Beispiel ab 10.30 Uhr am S-Bahnhof Zehlendorf stehen, ab 10 Uhr am Hermann-Ehlers-Platz in Steglitz sowie ab 11 Uhr in der Bernauer Straße 69 in Reinickendorf (vor dem Supermarkt) stehen. Wir freuen uns über jeden, der vorbeikommt und uns mit seiner Unterschrift unterstützen wird. Denn: Wir brauchen PIRATEN im Bundestag.

Dr. Franz-Josef Schmitt, Berliner Spitzenkandidat und Politischer Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, sagt hierzu:
Wir PIRATEN bringen für Deutschland die Themen der Zukunft voran. Die Digitalisierung muss in den Schulen vernünftigen online Unterricht in der Corona-Zeit möglich machen. Die Umsetzung der Urheberrechtsreform im Internet spricht jetz unverblümt von Uploadfiltern. Gerade jetzt, wo viele ihrem Erwerb nicht mehr nachkommen können, braucht es ein Grundeinkommen. Überhaupt sind PIRATEN das Korrektiv in der Politik, das intransparentes Agieren und die Verquickung von Politik und Wirtschaft anprangert und aufdeckt. Deshalb kann man bei keiner Partei so viel bewegen wie bei PIRATEN! Damit wir in den Bundestag gewählt werden können, brauchen wir eure Unterstützungsunterschrift.

Hilf uns auf den Wahlzettel, damit wir Politik für euch umsetzen können. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Die neue Corona-App

Dr. Franz-Josef Schmitt spricht mit Dr. Patrick Breyer MdEP

Heute, am Dienstag, den 15. April 2020, spricht um 17:30 Uhr der Politische Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt, im Mumble (Live-Chat) mit unserem Europaabgeordneten Dr. Patrick Breyer über die neue Corona-App.

mumble://mumble.piratenpartei-nrw.de:64738/Gliederungen/Berlin/temporäre%20Räume/Covid

Hier kann man den Beitrag nachhören:
https://www.youtube.com/watch?v=YNH8NtN4MYo

Piraten beim Wasserfest 2018

Am Samstag, den 1. September 2018 findet an der Rummelsburger Bucht das Wasserfest statt. Wir werden ab 12:00 Uhr dort einen Infostand (Nr. 29) haben und Unterstützungsunterschriften für die Europawahl 2019 sammeln.

Bunte Platte 2018 am 1. Mai

Die Bunte Platte ist eine Veranstaltung für die Vielfalt im Zusammenleben am 1. Mai im Quartierspark Warnitzer Bogen (Vincent-van-Gogh-Straße/Falkenberger Chaussee). Die Piraten werden einen Stand dort haben.

Piraten beim Spectaculum am lichten Berg

Foto: Andreas Vivarelli

Auch dieses Jahr werden wir wieder einen Stand beim Spectaculum am lichten Berg im Rathauspark Lichtenberg in der Möllendorffstraße haben. Wir werden bei dem Mittelalterfest am Sonntag, den 29. April und am Montag, den 30. April 2018 zu finden sein. Fragt nach unserem neuen E-Sport-Flyer!

Wahlparty in der P9a

(Foto: Pirate Times)

Die Wahlparty findet heute Abend ab 17:00 Uhr in der P9a statt. So nennen wir liebevoll unsere Geschäftsstelle in der Pflugstraße 9a in Berlin-Mitte. Wir sind eine arme Partei. Bringt daher bitte etwas Essen und Getränke mit!

Olaf Lengner Samstag am Linden-Center

Olaf Lengner

Trefft unseren Lichtenberger Direktkandidaten, Olaf Lengner, am Samstag, den 23. September 2017 zwischen 11:00 und 15:00 Uhr am Linden-Center am Prerower Platz. Wir haben dort zum Wahlkampfabschluss einen Infostand.

30.000 Werbematerialien in Lichtenberg verteilt

(Foto: Th. Würfel)

In den letzten drei Wochen wurden in Lichtenberg 5.000 Kaperbriefe, 10.000 Kurzprogrammflyer und 15.000 Direktkandidatenflyer verteilt, ein Großteil davon in Hausbriefkästen. Allen Helfern ganz herzlichen Dank!

Olaf Lengner bei der U18-Wahlparty am Freitag

Trefft unseren Direktkandidaten, Olaf Lengner, am Freitag, den 15. September 2017 ab 18:00 Uhr bei der U18-Wahlparty im Café Maggie in der Frankfurter Allee 205. Wir werden einen Informationsstand haben, und Olaf wird an der Podiumsdiskussion teilnehmen.

Milieuschutz im Weitlingkiez

Im Herbst 2016 haben Bürger*innen aus dem Weitlingkiez eine Bürgerinitiative gebildet, um wichtige damit zusammenhängende Fragen zu diskutieren sowie Schritte zu definieren, um das Minimalziel Erhaltungsverordnung Wirklichkeit werden zu lassen. Dabei konnten sie auf Erfahrungen der Betroffenenvertretung des ehemaligen Sanierungsgebiets, des Forums Weitlingkiez und von sensibilisierten Bürger*innen zurückgreifen, die in den zum Bestand der Deutsche Wohnen gehörenden ehemaligen GSW-/ESG-Häusern erlebten, was Gentrifizierung heißt.

Wir PIRATEN freuen uns, dass Büger einen Antrag in die BVV einbringen möchten, und bitten um Unterstützung. Inhaltliche Feinheiten können später in den Ausschüssen diskutiert werden.