Aktionstag Unterstützungsunterschriften

Männchen mit Stift

Die PIRATEN Berlin wollen zur Bundestagswahl 2021 antreten. Am 11. Juli haben wir unsere Liste für die zur Bundestagswahl aufgestellt. Damit wir nun auf dem Wahlzettel stehen, müssen wir 2.000 Unterstützungsunterschriften von wahlberechtigten Berlinern sammeln. Trotz Corona, trotz Abstandsgebot, trotz unseres Versuchs, bei der Landeswahlleiterin Einsicht in die besonderen Umstände zu erreichen.
Deswegen werden wir heute, Samstag 16.10, an unterschiedlichen Orten in Berlin mit unseren Ständen stehen und unter Einhaltung der Hygienebestimmungen Unterstützungsunterschriften sammeln. Zum Beispiel ab 10.30 Uhr am S-Bahnhof Zehlendorf stehen, ab 10 Uhr am Hermann-Ehlers-Platz in Steglitz sowie ab 11 Uhr in der Bernauer Straße 69 in Reinickendorf (vor dem Supermarkt) stehen. Wir freuen uns über jeden, der vorbeikommt und uns mit seiner Unterschrift unterstützen wird. Denn: Wir brauchen PIRATEN im Bundestag.

Dr. Franz-Josef Schmitt, Berliner Spitzenkandidat und Politischer Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, sagt hierzu:
Wir PIRATEN bringen für Deutschland die Themen der Zukunft voran. Die Digitalisierung muss in den Schulen vernünftigen online Unterricht in der Corona-Zeit möglich machen. Die Umsetzung der Urheberrechtsreform im Internet spricht jetz unverblümt von Uploadfiltern. Gerade jetzt, wo viele ihrem Erwerb nicht mehr nachkommen können, braucht es ein Grundeinkommen. Überhaupt sind PIRATEN das Korrektiv in der Politik, das intransparentes Agieren und die Verquickung von Politik und Wirtschaft anprangert und aufdeckt. Deshalb kann man bei keiner Partei so viel bewegen wie bei PIRATEN! Damit wir in den Bundestag gewählt werden können, brauchen wir eure Unterstützungsunterschrift.

Hilf uns auf den Wahlzettel, damit wir Politik für euch umsetzen können. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Gebietsversammlung Lichtenberg

PIRATEN Lichtenberg nehmen an BVV-Wahl 2021 teil

Die Gebietsversammlung Lichtenberg der PIRATEN hat beschlossen, an der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung 2021 teilzunehmen. Sobald es möglich ist, werden wir dazu eine Aufstellungsversammlung einberufen und Kandidierende für eine Liste wählen.

Unterstützungsunterschriften für Landesliste Berlin der PIRATEN

Obere Teil des Unterstützungsunterschriftenformulars

Wir bitten herzlich darum, unsere Landesliste für die Bundestagswahl 2021 mit einer Unterschrift zu unterstützen. Wir brauchen die Unterschriften, um überhaupt zur Wahl antreten zu dürfen.
Dazu das Bild oben anklicken und das Formular herunterladen, ausfüllen, am besten doppelseitig und über die lange Kante zu blättern ausdrucken. Dann unterschreiben und per Brief an die

Piratenpartei Deutschland Berlin
Pflugstraße 9 a
10115 Berlin

senden.

Es kandidieren
— Dr. Franz Josef Schmitt, wissenschaftlicher Mitarbeiter im öffentliche Dienst aus Mitte,
— Therese Lehnen, Rechtsfachwirtin aus Mitte,
— Simon Kowalewski, IT-Leiter aus Tempelhof-Schöneberg,
— Dr. Jennifer Emmrich, integrale Organisationsbegleiterin/Projektmanagerin aus Treptow-Köpenick,
— Marlene Cieschinger, Sekretärin aus Charlottenburg-Wilmersdorf,
— Alexander Spies, Softwareentwickler aus Tempelhof-Schöneberg,
— Georg Boroviczeny, Rentner aus Steglitz-Zehlendorf,
— Andrej Springer, Medienwart aus Mitte,
— Dominique Reinoß, IT-Systemkaufmann aus Spandau und
— Wieland Wilkniß, Diplom-Ingenieur aus Mitte.

Wir würden uns über Eure Unterstützung freuen.

„Es gibt noch mehr Probleme als Corona“

Time For Change

Vielerorts scheint Corona vergessen. Doch die Krise ist da. Damit meinen wir nicht nur das Virus, sondern auch die Folgen, die die Corona–Krise im Klimawandel, in der Ausbreitung des weltweiten Hungers, der Armut, in der Geopolitik und auch in der Wahrnehmung der weltweiten Probleme hat.

Gerade in den ärmsten Ländern werden sich die Krisen noch verschärfen. Dafür hat das Virus gesorgt. Doch Aufmerksamkeit dafür gibt es kaum. In vielen Ländern sind die Infektionen auf dem Maximum, in anderen wird nicht getestet. Inzwischen sterben täglich wieder mehr Menschen an Hunger als an Corona, aber es wird kaum darüber gesprochen. In der Arktis sind die Spitzenwerte vergangener Sommer teils um mehr als 10 Grad überschritten worden. Am Kältepol des Nordens wurden 38 °C gemessen – gelesen hat man darüber aber fast nichts. Die Kippunkte fallen wie Dominosteine – doch die Welt ist gelähmt und schaut auf das Virus wie das Kaninchen auf die Schlange. Dieser Zustand ist unerträglich und lenkt unsere Aufmerksamkeit in die falsche Richtung.

Wir wollen mit Franz-Josef Schmitt, Spitzenkandidat der Landesliste Berlin für die Bundestagswahl 2021 und politischer Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, über Chancen reden, wie wir die großen Weltprobleme mit einer ähnlichen Vehemenz adressieren können wie Corona – aber ohne Lockdown, sondern mit einer offensiven gemeinsamen Strategie.

Die Diskussion findet am Montag, 20. Juli 2020 ab 20 Uhr im Mumble statt.

Unsere Liste zur Bundestagswahl 2021

Bundestagslistenkandidatïnnen
Bundestagslistenkandidatïnnen: hinten v. l.: Reinoß, Wilkniss, Kowalewski, v. Boroviczeny, Springer, Schmitt; vorne v. l.: Emmrich, Cieschinger, Lehnen, Spies (Foto: Wolfgang Thiele)@jenniferemmrichBundestagslistenkandidatïnnen: hinten v. l.: Reinoß, Wilkniss, Kowalewski, v. Boroviczeny, Springer, Schmitt; vorne v. l.: Emmrich, Cieschinger, Lehnen, Spies (Foto: Wolfgang Thiele)

Die Aufstellungsversammlung der PIRATEN Berlin hat am vergangenen Wochenende ihre Liste der Kandidatïnnen zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt:
1. Franz Josef Schmitt @fjthephysiker
2. Therese Lehnen @Harmonie2_0
3. Simon Kowalewsi @deBaer
4. Jennifer Emmrich @jenniferemmrich
5. Marlene Cieschinger @MarleneLinke
6. Alexander Spies @sozialpirat
7. Georg Boroviczeny @boroberlin
8. Andrej Springer @akibiades
9. Dominique Reinoß @HeadonPirat
10. Wieland Wilkniß @Calrissian14

Allen Kandidatïnnen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Corona-App und Datenschutz

Frank Herrmann
Frank Herrmann
(Foto: kaʁstn)

Am Montag, 15.6.2020 um 20.00 Uhr, ist es wieder so weit – unser politischer Geschäftsführer, Dr.Franz-Josef Schmitt, spricht mit Gästen über Corona. Diesmal ist das akuelle Thema die Corona App, die nun kommen soll.

Als Gast begrüßen wir Frank Herrmann, Themenbeauftragter für Datenschutz der Piratenpartei und Mitarbeiter bei Dr. Patrick Breyer, unserem Mitglied im Europäischen Parlament in Brüssel.

Wir diskutieren am Montag, 15. Juni 2020 ab 20 Uhr im Mumble mit euch.

Was nutzt das Konjunkturpaket?

Diskussion mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt

Heute, Montag, den 8. Juni 2020, diskutieren wir um 20:00 Uhr im Mumble mit Dr. Franz-Josef Schmitt, dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin über das Konjunkturpaket der Bundesregierung. Was bringt es? Wem nutzt es?

Programmpunkte der PIRATEN, die Angst in der Pandemie nehmen

Gespräch mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt

Dr. Franz Josef Schmitt

Am Montag, den 25. Mai 2020 sprechen wir um 20:00 Uhr im Mumble über Programmpunkte der PIRATEN , die Angst in der Pandemie nehmen und für die Zukunft Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 vorschlagen, die Misstrauen gegenüber dem Staat abbauen. Gemeinsam mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt, können neue Programmpunkte erarbeitet werden.

Psychologische Aspekte der Covid-19-Pandemie

Gespräch mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt, mit einer Einführung von Johannes Barthels

Am 18. Mai 2020 um 20:00 Uhr gibt es ein Gespräch im Mumble mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt, zu den psychologischen Aspekten der Covid-19-.Pandemie geben. Johannes Barthels wird eine Einführung dazu machen:

„Im Rahmen der Pandemie spielen unterschiedliche Angstarten eine Rolle. Ängste können teils zu irrationalen Informationsverarbeitungen oder auch zu Schädigungen führen. In unserer Diskussion wollen wir uns ein Bild über die unterschiedlichen Arten der Ängste der Krise sowie über mögliche Handlungsfelder zur Verbesserung unseres zukünftigen gesellschaftlichen Miteinanders machen.“

Positive Lehren aus der Coronakrise

Gespräch mit unserem Politischen Geschäftsführer, Dr. Franz-Josef Schmitt

Dr. Franz Josef Schmitt

Am Montag, den 11. Mai 2020 um 20:00 Uhr gibt es eine Gelegenheit, mit dem Politischen Geschäftsführer der PIRATEN Berlin, Dr. Franz-Josef Schmitt, über die positiven Lehren aus der Coronakrise zu diskutieren. Dazu treffen wir uns im Mumble:
https://mumble.stadtpolitik.berlin
oder
mumble://mumble.stadtpolitik.berlin:64738/